Internationaler Wettbewerb für junge KomponistInnen

Der 1. internationale Wettbewerb für junge KomponistInnen "Sound of Montains" wird vom 1. April bis 26. September 2021 im Rahmen des internationalen Musikfestivals "Sound of Mountains" stattfinden. Der Wettbewerb findet im Rahmen der Kooperationsplattform ICC Rotary statt, die von den Rotary Clubs der Russischen Föderation und Österreichs gegründet wurde.

Anmeldung zum Wettbewerb
(bis 30. Juni)

Füllen Sie das Anmeldeformular aus, um am 1. Internationalen Wettbewerb für junge Komponisten ” Sound of Mountains” teilzunehmen.

list, rules, guide

Bestimmungen

Voranmeldung: 1. April - 31. Mai 2021
Anmeldung: 1. April - 30. Juni 2021

Vollständige Statuten herunterladen

Preise

  • Die Werke der Preisträger (1., 2., 3. Preise) des Wettbewerbs werden beim Abschlusskonzert aufgeführt.
  • Auf Beschluss der Jury und des Organisationskomitees kann der Gewinner des Wettbewerbs mit dem Grand Prix ausgezeichnet werden. Die Höhe des Grand Prix wird beim Abschlusskonzert des Wettbewerbs bekannt gegeben.
  • Alle Teilnehmer des Wettbewerbs erhalten ein Diplom über die Teilnahme am Wettbewerb.
  • Die Organisatoren behalten sich das Recht vor, die Kompositionen der Preisträger zu veröffentlichen.
justice, scales, unbalanced

Jury

Die Jury besteht aus führenden Lehrern, Musikern und Professoren. An der Spitze der Jury steht der Präsident, der von den Mitgliedern der Jury gewählt wird. Die Zusammensetzung der Jury wird ein wenig später bekannt gegeben.